IMG 6084IMG 6085



Tenniskindergarten
(4 
bis 7 Jahre)

im Alter zwischen 4 und 7 Jahren ist es extrem wichtig dem, von unserem Lebensstil vorgegebenen, Bewegungsmangel entgegenzuwirken. 



Robert Oscar Theo1Robert Oscar Theo2

 

Neben den ersten Erfahrungen im Tennissport, bauen Ihre Kleinen mit viel Spass und Abwechslung ihre, für die weitere körperliche Entwicklung sehr wichtigen,koordinativen Fähigkeiten aus. 

Es gibt keine andere Sportart, die sich mit dem Erlernen komplexer Bewegungsabläufe so auseinandersetzt wie Tennis.










Alle drei Return Ron





K
indertraining (7 bis 13  Jahre)

Aus unserer langjährigen Erfahrung das Planen von Trainingsgruppen betreffend wissen wir, dass ein Kind am besten in einer möglichst homogenenen Gruppe lernt und vor allem Spaß hat. 

Somit versuchen wir stets darauf zu achten, dass die Trainingsgruppe alters- und leistungsmäßig ausgewogen ist. 







Alle drei Return Ron 2





Da wir wissen,wie wichtig es in diesem Alter sein kann eine neue Aktivität mit alten Freuden zu verbringen, fragen sie 

doch im Schul-, Freundes- oder Bekanntenkreis wer Lust hat Tennis
zu spielen. 



Rafa RH 2


Jugendtraining
(13 bis 18 Jahre)

teilweise über 30 Jahren Erfahrung im Bereich Tennistraining haben wir im Laufe der Zeit das Programm, didaktisch und methodisch, kontinuierlich weiterentwickelt.  

Mit unseren spezifischen Trainingskonzepten schaffen wir es sowohl Neueinsteigern den Spass am Tennis zu vermitteln, als auch den ein oder anderen fortgeschrittenen Spieler neue Techniken beizubringen. Und ganz nebenbei haben die Jugendlichen die Möglichkeit neue Freundschaften auf dem Platz zu knüpfen. Darüber hinaus entwickeln sie beim 

Tennis eine solide Tennistechnik und eine sehr fein ausgebildete 

Motorik und Schnelligkeit.






Und unser Kleinster...


...2 Jahre später!